JUGENDSTIL IN SCHRIFT

Schlicht, elegant und eine gute Einsteigerschrift!

  • Beginnt am 26. März 2023
  • 68 Euro
  • JUST, Jugendfreizeithaus, Voßkuhlstr. 4, 44797 Bochum

Freie Plätze


Beschreibung

Der Jugendstil ist aus einer Gegenbewegung zur fortschreitenden Industrialisierung Ende 19. anfangs 20. Jahrhunderts entstanden. Eine (Rück-)Verbindung zur Natur, zu fließenden, dynamischen, runden Linien – zur heilen Welt. Auch in der Schrift kommt diese Sehnsucht zur Geltung. Sie ist schlicht aber elegant und einfach zu lernen. Da sie nur aus Großbuchstaben besteht, kann man mit ihr schöne, kompakte Schriftbilder/Texturen kreieren. Und so gehen wir auch auf die Basics von reinen Textgestaltungen ein, um am Ende des Tages, den Workshops mit mindestens einem schönen Spruchbild abzuschließen. Wir arbeiten vorwiegend mit Bandzugfeder und kalligrafischem Füller. Da dieser Workshop sich bestens für den Einstieg eignet, gehen wir eingangs kurz auf alle wichtigen Grundfragen ein wie: Schreibgeräte, Tinte/Tusche, Papiere und einfache Textgestaltung. Der Workshop ist inkl. Kursmaterial, Alphabet, Linienblätter, einem Kalligrafie-Handout und einem Handout für das Gestalten mit Schrift.


Bevorstehende Sessions


Umbuchung & Kündigung

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den AGBs von Simone Rahn einverstanden. AGBs, Richtlinien zum Datenschutz, Impressum und Kontakt sind in der unteren Fußzeile der Website als Link aufrufbar.


Kontaktangaben

+4917622801978

screttenand@yahoo.com

(Korrespondenz-/Unternehmens-Anschrift) Voßkuhlstraße 58, Bochum, Deutschland